Integration Services

Eine gute ICT-Infrastruktur umfasst modernste Lösungen der weltweit führenden Hersteller. Business Sunrise Integration Services passt diese Lösungen Ihren Anforderungen an und stellt sicher, dass die verschiedenen Komponenten ein integriertes Gesamtsystem ergeben

Sobald die grundlegende Architektur und die Lösung feststehen, geht das ICT-Projekt in eine hoch dynamische Phase über. Business Sunrise Integration Services integriert die ausgewählten Anwendungen und stellt parallel dazu ein umfassendes Schulungsprogramm bereit, damit die Anwender den maximalen Nutzen aus den neuen Kommunikationstools ziehen können.

Konzeptprüfung

Hohe Investitionen in eine neue Infrastruktur dürfen nicht dem Zufall überlassen werden, obschon es bei innovativen, komplexen Lösungen unmöglich ist, jedes einzelne Szenario vorauszusehen. Zusammen mit Herstellern und Software-Anbietern bauen wir die Lösung auf und testen sie unter realen Bedingungen, entweder vor Ort oder bei Business Sunrise Integration Services. Anhand der so gewonnenen Testdaten wird dann ein verlässliches Return-on-Investment-Angebot erstellt.

Integration

Die Integration ist ein entscheidender Teil des Added-Value-Service von Business Sunrise Integration Services. Wir integrieren die verschiedenen Technologie- und Servicekomponenten der Lösung und entwickeln bei Bedarf lösungsspezifische Software. Danach testen wir das gesamte Netzwerk und die Applikationen, stellen die Kompatibilität sicher und beheben eventuelle Fehler.

Business Sunrise Integration Services ist zertifizierter Partner der weltweit führenden Technologieanbieter.

Systemeinführung

In der Einführungsphase entscheidet sich, ob ein Projekt erfolgreich ist. Ein dedizierter Projektleiter unterteilt die Arbeit in präzise und realistische Einzelschritte mit klar definierten Verantwortungsbereichen und vereinbarten Meilensteinen. Um Störungen in den Abläufen zu minimieren und mögliche kurzfristige Änderungen voraussehen zu können, wird jede erdenkliche Unterstützung von weiteren Experten herangezogen.

Bei der Übergabe der Finanz- und Systemverantwortung an unseren Kunden erhält dieser auch alle Managementtools und eine vollständige Dokumentation.

Service Management

Jede grössere Veränderung kann sich negativ auf die Effizienz eines Unternehmens und die Motivation der Mitarbeiter auswirken. Wir kümmern uns daher auch um einen umfassenden Zeitplan für die Einarbeitungsphase, damit sich die Anwender mit den neuen Lösungen und Tools vertraut machen können.

Die Einführung einer neuen IT-Infrastruktur und neuer Anwendungen dient der Ergebnisverbesserung ohne gleichzeitige Produktivitätsverringerung. Jeder Anwender soll sich mit den neuen Applikationen wohlfühlen und sie schnell richtig nutzen können. Massgeschneiderte Tools wie beispielsweise ein Intranet, Anwenderhandbücher und Produktvorführungen helfen schnell weiter.

Es ist wichtig, die menschliche Natur und ihre Skepsis gegenüber Veränderungen zu berücksichtigen. Damit ein Projekt Akzeptanz findet, ist es unerlässlich, den Widerstand gegenüber Neuerungen abzubauen. Daher hören wir den Anwendern zu, nehmen ihre Erfahrungen auf und entwickeln zusammen mit der IT-Abteilung und dem Bereich für interne Kommunikation einen gemeinsamen Plan.

Bei der Planung und Umsetzung des Service-Managements gehen die Experten von Business Sunrise Integration Services nach den ITIL-Richtlinien vor. Dank unserer umfangreichen Erfahrung in der Bereitstellung von Lösungen können wir die natürliche Angst vor Neuerungen in Aufgeschlossenheit und Optimismus verwandeln. Wir bieten einen Plan zur kontinuierlichen Serviceverbesserung an.

Kundenschulung

Neben den psychologischen Aspekten, die im Zuge von Veränderungen zu berücksichtigen sind, ist praktisches Training der Mitarbeiter am neuen System die beste Art und Weise, eine rasche Akzeptanz sowie die geplante Produktivitätssteigerung zu erreichen.

Zusammen mit unseren Partnern für Hard- und Software können wir ein passendes Schulungsangebot für Anwender und IT-Leiter erstellen. Die Schulungen können kompakt oder über einen längeren Zeitraum angelegt sein, speziell auf ein Unternehmen zugeschnitten oder Teil eines Kurses, der sich an mehrere Unternehmen richtet. Zur Beantwortung von Fragen, die sich beim Gebrauch der Anwendungen im Arbeitsalltag ergeben, werden Folgetermine angeboten.