Mick Fernhout, Chief Strategy & Transformation Officer

• Mick Fernhout ist seit Dezember 2020 Chief Strategy & Transformation Officer von Sunrise UPC. 

• Mick war ab Mai 2020 Executive Director Group Strategy & Corporate Development bei Virgin Media UK. 

• Davor war er Chief Strategy & Corporate Affairs Officer bei UPC Schweiz und Mitglied des Schweizer Senior Management Teams. Er war verantwortlich für Strategie, M&A, Unternehmenskommunikation und MySports.

• Bevor er zum Managementteam von UPC CH stiess, arbeitete Mick von 2012 bis 2017 bei Liberty Global im Central Strategy Team und im Central Commercial Team. 

• Von 2007 bis 2011 war er VP Strategy & Corporate Development und Mitglied des Managementteams von UPC Niederlande, wo er die Abteilungen Strategy, Mobile Development und Corporate Communications leitete.

• Bevor er zu UPC kam, arbeitete Mick über 10 Jahre lang als Unternehmensberater in der Telekommunikations- und Medienbranche (Arthur Andersen, Deloitte). In den Jahren 2004/2005 hielt er sich in den USA auf und war dort ein führendes Mitglied des globalen Telco & Media Think Tanks von Deloitte.

• Mick hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft von der Universität Nyenrode, Niederlande, und einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften (Fachrichtung Informationsmanagement) von der VU Universität, Niederlande.