Whistleblowing

Sunrise UPC ermutigt ihre Mitarbeitenden, ehemaligen Mitarbeitenden sowie sonstige Geschäftspartner (z.B. Lieferanten), Vorfälle zu melden, die ihrer Meinung nach gegen Gesetze (z.B. Betrug, Verstösse gegen Datenschutz, Wettbewerbsrecht etc.) oder interne Regeln (Verstösse gegen den Verhaltenskodex, das Antibestechungsreglement etc.) verstossen. Sie können auch Verhaltensweisen melden, die ihres Erachtens diskriminierend oder beleidigend sind oder nicht im Einklang mit ihrem ethischen Empfinden stehen.

Eine solche Meldung kann über das sichere, unabhängige und externe Whistleblowing-Portal «Whispli» gemacht werden. Dieses Portal ist das ganze Jahr über rund um die Uhr verfügbar und steht in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Die Meldungen werden an das Compliance-Team weitergeleitet, das am besten geeignet ist, die Untersuchung durchzuführen und die entsprechenden Massnahmen zu ergreifen.

Die Meldungen können anonym erfolgen, werden absolut vertraulich behandelt und die Whistleblower sind vor Vergeltungsmassnahmen jeglicher Art geschützt. Alle bereitgestellten personenbezogenen Daten werden nur verwendet, um den gemeldeten Vorwurf zu untersuchen und Massnahmen gemäss dem Verhaltenskodex zu ergreifen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Die Mitarbeitenden werden regelmässig über interne News auf das Portal aufmerksam gemacht und das Thema Whistleblowing ist Teil eines E-Learnings, das alle Mitarbeitenden regelmässig absolvieren müssen.

Mitarbeitende, ehemalige Mitarbeitende sowie sonstige Geschäftspartner können über diesen Link eine Meldung machen: https://complianceandethics.whispli.com

Wenn Sie eine Kundenservice-Beschwerde haben, wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Kontaktmöglichkeiten im Bereich Hilfe und Support.