Vielfalt

Mitarbeiter-Kennzahlen

In Vollzeitäquivalenten (VZÄ) oder nach Anzahl beschäftigter Personen (Headcount), gemäss Angaben in Klammern

2019 2018

Total Personalbestand (VZÄ)

20191739 20181611

Total Personalbestand (Headcount)

20191798 20181671
Erweitertes Management (Headcount) 201940 201837
Frauen im erweiterten Management (Headcount) 20197 201810
Männer im erweiterten Management (Headcount) 201933 201827
Frauen (Headcount) 2019505 2018465
Männer (Headcount) 20191293 20181206
Lernende (VZÄ) 2019137 2018140
Teilnehmende an der Mitarbeiter-Engagement-Befragung (Headcount) 201976,0% 201892.0%
Personalaufwand in Millionen CHF 2019225,5 2018213,9

Sunrise positioniert sich als attraktive Arbeitgeberin am Schweizer Arbeitsmarkt und pflegt einen kon-struktiven Dialog mit der Schweizer Gewerkschaft syndicom. 61.1% des gesamten Personalbestands unterliegt dem Gesamtarbeitsvertrag (GAV), welcher zwischen Sunrise und syndicom verhandelt wird. Die Fluktuationsrate  unter den Mitarbeitenden belief sich auf 13,1% (Vorjahr 16,7 %) des Personalbestands. 

 

Vielfalt und Anti-Diskriminierung
Sunrise schätzt und fördert Diversität am Arbeitsplatz. Die Vielfalt der Kunden spiegelt sich in der Vielfalt der Belegschaft wieder. Mitarbeitende aus über 50 Nationen leisten einen wichtigen Beitrag in Sachen Know-how, innovatives Denken und ausserordentliches Engagement und tragen so zum Erfolg von Sunrise bei. Sunrise steht neben Swissness auch für eine internationale, multikulturelle und offene Arbeitsumgebung. Sunrise ist fest davon überzeugt, dass man durch die Förderung eines Klimas der kulturellen Vielfalt und Inklusion besser auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden eingehen kann. Gegenseitige Achtung, Toleranz gegenüber anderen Kulturen und eine diskriminierungsfreie Arbeitsumgebung sind feste Bestandteile des Arbeitsalltags bei Sunrise. Sunrise stellt die geistige und körperliche Unversehrtheit ihrer Mitarbeitenden an erster Stelle und duldet keine Form von Mobbing, sexueller Belästigung oder sonstiger Diskriminierung wie bspw. aufgrund des Geschlechts, der Geschlechtsidentität, der sexuellen Orientierung, der Religion, der Nationalität, der sozialen Stellung, der Lebensform, der Hautfarbe, der Ethnizität, des Alters, der weltanschaulichen oder politischen Überzeugung, einer Behinderung oder einer Krankheit. Von den Sunrise-Mitarbeitenden wird erwartet, dass sie allen Kollegen, Kunden und Lieferanten mit Respekt begegnen. Sie werden dazu ermutigt, beobachtetes Fehlverhalten gemäss dem Diversitäts- und Anti-Diskriminierungsreglement zu melden.

Sunrise nimmt seine Verantwortung hinsichtlich des Themas Gleichbehandlung und Gleichberechtigung sehr ernst, vor allem in Bezug auf Lohngleichheit wie auch auf den Frauenanteil in Führungsrollen und in bestimmten technischen Funktionen.