Börsengang (IPO)

Sunrise legt Wert darauf, dass Mitarbeitende sich für den Geschäftsgang des Unternehmens mitverantwortlich fühlen. Dies wird einerseits durch den Performance-Prozess gefördert, andererseits aber auch stark unterstützt durch ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm, das im Rahmen des IPO lanciert wurde. Im Rahmen des Börsengangs im Februar 2015 hatten alle Mitarbeitenden die Möglichkeit, eine limitierte Anzahl Aktien des Unternehmens zu einem reduzierten Preis zu erwerben.

Rund 30 % der Mitarbeitenden profitieren vom Mitar­beiterbeteiligungsprogramm, das im Rahmen des Börsengangs lanciert wurde. Sie sind somit Miteigentümer des Unternehmens.