Sicherheit am Arbeitsplatz

2015 setzte Sunrise ein unternehmensweites Konzept zur Sicherheit am Arbeitsplatz um, das den Richtlinien der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit entspricht. Sunrise überarbeitete Ausbildungskonzepte und Sicherheitsvorrichtungen in den Netzwerkanlagen, Bürogebäuden und Sunrise Verkaufsstellen. Die Personalausbildung umfasste unter anderem Verhaltensregeln bei Notfällen für Mitarbeitende in den Verkaufsstellen, Erste Hilfe für Büroangestellte sowie Kletter- und Rettungskurse für Netzwerkmitarbeitende. Zudem setzte Sunrise die Überprüfung der Sicherheits- und Kletterausrüstung in Mobilfunkanlagen fort und passte die Feuerschutzausrüstung an die 2015 neu in Kraft getretenen Vorschriften an.