Allgemein

Die Vergütung der Verwaltungsratsmitglieder umfasst einen fixen Anteil für ihre Mitgliedschaft und Zusatzbeträge abhängig von der jeweiligen individuellen Rolle, wie in der folgenden Tabelle ausgeführt. Um die Unabhängigkeit des Verwaltungsrats in seiner Aufsichtsfunktion über die Geschäftsleitung sicherzustellen, erhalten die Verwaltungsratsmitglieder keine variable, von der Performance des Unternehmens abhängige Vergütung.

Die Verwaltungsratshonorare für das Kalenderjahr 2015 wurden in vierteljährlichen Teilbeträgen ausgezahlt (Zahlungen in den Monaten April 2015, Juli 2015, Oktober 2015 und Januar 2016). Nach der ersten ordentlichen Generalversammlung wird die Grundvergütung aus einer Barentschädigung und einer Zahlung in Sunrise Aktien (1⁄3 der Grundvergütung für den Präsidenten und 1⁄2 der Grundvergütung für alle übrigen Verwaltungsratsmitglieder) bestehen. Diese Aktien werden einer Sperrfrist von drei Jahren unterliegen, um ein langfristiges Interesse zu sichern. Um Interessenskonflikte zu vermeiden, werden zusätzlich zu diesen gesperrten Sunrise Aktien keine Performance Shares zugeteilt werden. Zusatzbeträge für die Funktion des Ausschussvorsitzenden oder -mitglieds werden ausschliesslich in bar ausbezahlt. Im Folgenden sind Bruttobeträge vor Abzug der Sozialversicherungsbeiträge und Steuern der Arbeitnehmer aufgeführt.

Grundvergütung

Funktion Betrag in CHF

Verwaltungsratspräsident

Betrag in CHF

300'000

Verwaltungsratsmitglied

Betrag in CHF

100'000

Honorar für Mitgliedschaft in einem Ausschuss

Funktion Betrag in CHF

Vorsitzender des PA

Betrag in CHF

60'000

Vorsitzender des NVA

Betrag in CHF

50'000

Ausschussmitglieder

Betrag in CHF

30'000

Die Mitglieder des Verwaltungsrats erhalten Spesenent­schädigungen für Reise- und andere Auslagen im Rahmen ihrer Tätigkeit als Verwaltungsratsmitglieder von Sunrise.