Fax im Zeitalter von All IP




Die Entwicklung in der Schweiz

Die Fernmeldedienstversorgung, welche im Dezember 2016 in einer Neufassung vom Bundesrat verabschiedet wurde, beinhaltet keinen Faxservice mehr. Nach Ansicht des Bundes bestehen heute genügend andere gleichwertige oder bessere Möglichkeiten der Kommunikation.

Analoge Faxgeräte arbeiten nach G2- oder G3-ITU-(International Telecommunications Union)-Standard. Wenig verbreitete ISDN-Faxgeräte benutzen G4. Mit der Abschaltung des analogen und des ISDN-Telefonnetzes und der flächendeckenden Einführung von Voice over IP müssen diese Töne vor der Übertragung in digitale Datenpakete umgewandelt werden, da die Datenübertragung in digitalen IP-Netzen ausschliesslich in einzelnen Paketen erfolgt.

Die All-IP-Sprachprodukte von Sunrise unterstützen auf unterschiedliche Art und Weise Faxübertragungen.

Download Whitepaper All IP

Sie möchten weitere Informationen zum Thema All IP? Hier können Sie unsere Broschüre nach Angabe Ihrer Kontaktdaten herunterladen.


Dieses Dokument dient Sunrise Geschäftskunden bei der Orientierung zum Thema Fax und Analog- / ISDN-Netzabschaltung, das auch unter dem Schlagwort «All IP» oder «TDM2IP» bekannt ist. Es werden die Historie, technische Hintergründe und die Lösungsansätze von Sunrise erklärt.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Festnetzkommunikation

Sunrise Business Voice bietet alle modernen Formen der Festnetzkommunikation für Unternehmen aller Grössenordnungen.

Abschaltung ISDN und Analog-Telefonie

Bereiten Sie sich jetzt auf die Zukunft der Telekommunikation vor