Mediamatiker/-in

media_janina_ps_article_leadimage_1740x740

Branche: Medien

Die Welt wird immer digitaler und du bist mittendrin. Als Mediamatiker/in gestaltest und pflegst du Webseiten, erstellst Filme und bearbeitest Fotos professionell. Dazu nutzt du deine Kenntnisse über Multimedia, Design, Marketing, Informatik und Administration. Welche Branche eignet sich besser, um die Ausbildung als Mediamatiker/in zu absolvieren, als die digitale Telekommunikation?

Abschluss: EFZ

Das bringst du mit:

  • Fotografie, Video und Websites
    Freude am Umgang mit der Foto-/Videokamera, der Nachbearbeitung am Computer und das Erstellen von Webseiten
  • Kompetenzen
    Kreativität, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Niveau
    Sek A mit einem Notendurchschnitt von mindestens 5
  • Einwandfreies Arbeits-, Lern- und Sozialverhalten
  • Sehr gutes Vorstellungsvermögen, logisches Denken
Infomorgen

Einen Einblick in den Arbeitsalltag

Jetzt anmelden
Mediamatiker/-in

Anzahl freie Lehrstellen: 0

Jetzt bewerben