Modem Austausch

Fritzbox 7390 zu Sunrise Internet Box

Leider kann Ihr aktuelles Modell, die «FRITZ!Box 7390», zukünftig aufgrund technologischer Änderungen kein Internetsignal mehr empfangen und muss getauscht werden. Auf dieser Seite finden Sie alle nötigen Informationen, die Sie für diesen Austausch benötigen.

Alle Informationen (Spezifikationen, Anleitungen, Handbücher etc.) zur Sunrise Internet Box finden Sie hier.

Häufige Fragen

    1. Stecken Sie Ihre aktuelle Internet Box aus.
    2. Installieren Sie die neue Internet Box gemäss beiliegender Anleitung.
    3. Falls vorhanden, verbinden Sie Ihr Festnetztelefon und Ihre TV Box mit der Internet Box.
    4. Starten Sie Ihr Festnetztelefon und Ihre TV Box neu.
    5. Sie sind bereit – viel Spass beim Surfen!
  • Aufgrund von technischen Änderungen wird Ihre Internet Box nicht mehr funktionieren. Bitte installieren Sie die neue Box direkt nach Erhalt.
  • Ihre aktuelle Internet Box können Sie nach dem Austausch entweder kostenlos an uns zurücksenden oder fachgerecht entsorgen. Bitte verwenden Sie für die Rücksendung das im Paket beiliegende Rücksendeetikett und geben Sie Ihr Paket bequem an einem der rund 1'200 Päckli Punkt Standorten ab. Eine Übersicht der Standorte finden Sie hier .
  • Ja, der WLAN-Name und das Passwort werden sich ändern. Beides steht auf der Rückseite der neuen Box.
  • Nein, Ihre TV Box und Ihr Festnetztelefon müssen Sie nicht austauschen. Mehr Informationen, wie Sie die beiden Geräte mit der neuen Box verbinden finden Sie hier .
  • Mehr Informationen zur Installation der neuen Internet Box erhalten Sie bei Lieferung oder unter www.sunrise.ch/sib .
  • Folgende Einstellungen, die Sie auf Ihrer aktuellen Internet-Box (FRITZ!Box 7390) vorgenommen haben, müssen neu konfiguriert werden, wie z.B.: Telefonbuch, DECT Telefon oder WLAN.

    • Telefonbuch: Vorhandene Telefonbucheinträge auf Ihrer FRITZ!Box 7390 müssen Eintrag für Eintrag auf die neue Sunrise Internet Box übernommen werden. Ein Kopieren der Einträge ist leider nicht möglich.
    • DECT Telefon: DECT Telefone können mit unserer Sunrise Internet Box verbunden werden. Beachten Sie die Anleitung im Lieferumfang. ISDN-Telefone/Fax Geräte werden von der neuen Sunrise Internet Box nicht unterstützt.
    • WLAN: Der WLAN-Name und das Passwort werden sich ändern. Beides steht auf der Rückseite der neuen Sunrise Internet Box und kann jederzeit auf http://sunrise.box abgeändert werden.
  • Alarmanlagen nutzen unterschiedliche Technologien zur Übertragung von Meldungen z.B. an eine Systemzentrale. Bitte wenden Sie sich an den Hersteller Ihrer Anlage.
Wichtig: Bitte starten Sie nach der Installation Ihrer Sunrise Internet Box alle Endgeräte neu, welche mit dem Internet verbunden sind.