Sind Schweizer Mobilfunkantennen für Menschen gesundheitsschädlich?

Zuletzt geändert:

Die Sende- und Empfangsanlagen in der Schweiz müssen weltweit die strengsten Grenzwerte einhalten. Diese sind um den Faktor 10 strenger als die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlenen Vorsorgewerte und so festgelegt, dass Menschen weder geschädigt noch belästigt werden.

Konnten wir Ihre Frage beantworten?

Helfen Sie uns, diese Support-Seite zu verbessern.