Toasted. Challenge: Takeshi's Castle 2.0

12 Hindernisse. 3’400 Teilnehmer. 19’000 Zuschauer. MTV mobile, das Sunrise-Mobilfunkangebot für alle unter 30, hat den Kult-Event als Hauptsponsor unterstützt.  Ein abenteuerlicher Hindernisparcours und zahlreiche Side-Events machten das Funsport-Spektakel zu einem unvergesslichen Wochenende.

MTV mobile Toasted Challenge 2015
Toasted Challenge: Takeshi's Castle 2.0

Vom 3. bis 6. September fand der Funsport-Event der Extraklasse zum zweiten Mal im Freibad Schluefweg in Kloten statt. Zwölf unterschiedliche Hindernisse verlangten den 568 Teams alles ab: Sie kletterten, kämpften sich durch Schaum und flogen durch die Lüfte. Neben Geschicklichkeit, Ausdauer und Kraft war auf dem Parcours vor allem Teamgeist gefragt.

Wer es lieber trocken mochte, konnte sich an einem der zahlreichen Side-Events oder auf einem der drei Dancefloors vergnügen. 

Video abspielen
#MMBigAir – ein Highlight der Toasted.Challenge.
Hier bei einem Pre-Event am Zürichsee im August.

Die vier besten Teams eines Tages qualifizierten sich für die grosse Finalshow am Sonntag. Von den 16 Finalteams setzte sich das Team Rivella Pool Hero Zürich 2, spektakulär vor dem TV Sulgen und den Spartanern durch. Sie gewannen eine viertägige Reise an die Isle of MTV 2016 in Malta im Wert von 60'000 Franken – Flug, Hotel, Konzerttickets und viele weitere Goodies inklusive.

Mit dabei: ein Facebook-Star, ein Olympiasieger und eine Vize Miss Schweiz

Am Samstagabend absolvierten zudem 16 Promi-Teams den Parcours. Facebook-Star Bendrit Bajra, Vize Miss Schweiz Michèle Stofer, Fussballprofi David Degen und Olympiasieger Iouri Podladtchikov sorgten neben vielen Lachern auch für sportliche Höchstleistungen. Bei den Promis gewann das Team von Nicolas Fischer (Extremsportler) vor Team Fabien Rohrer (ehemaliger Profi-Snowboarder) und Team Michèle Stofer.