Materialitätsanalyse

Sunrise hat 2022 eine umfassende doppelte Materialitätsanalyse durchgeführt, um die Auswirkun-gen ihrer Geschäftstätigkeit auf Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft zu betrachten sowie gleichzeitig die Einflüsse von externen Faktoren auf ihren langfristigen Geschäftserfolg zu untersuchen. Es wurden die wesentlichen Themen identifiziert, die signifikante Auswirkungen auf den Geschäftserfolg haben und bei denen das Unternehmen signifikante Auswirkungen auf das ökologische, soziale und wirtschaftliche Umfeld hat. Diese Themen wurden mit Hilfe interner Stakeholder bewertet und identifiziert. Basierend auf der Sunrise Strategie, wurden diese identifizierten Schlüsselthemen in vier Pfeiler unterteilt: People, Planet, Progress und Governance.

Das Hauptaugenmerk liegt auf People, Planet und Progress, während Governance die Grundlage für diese drei Pfeiler bildet.

Innerhalb der zehn Fokusthemen (Materialitätsanalyse, oben rechts) verfolgt Sunrise eine höhere Ambition einschliesslich strategischer unternehmensweiter Ziele. Die fünf Basisthemen sind ebenfalls wesentlich, aber aus strategischer Sicht weniger relevant.