In vier Schritten zu Sunrise wechseln

Mobilabo wechseln und Rufnummer mitnehmen

Häufigste Fragen

  • icon

    Ja, Sie können Ihre Telefonnummer behalten. Dafür wählen Sie im Bestellprozess die Option "bestehende Telefonnummer". Damit wir die Nummerportierung in Auftrag geben können, müssen Sie eine Vollmacht für die Nummerportierung unterschreiben. Diese können Sie einfach und bequem online in der Sunrise ID-Checker App unterzeichnen nach Abschluss der Online-Bestellung.

     
  • icon

    Wenn Sie eine neue Telefonnummer wünschen, können Sie diese Option im Bestellprozess auswählen, zusammen mit dem gewünschten Aktivierungsdatum.

     
  • icon

    Im Bestellprozess können Sie auswählen, dass Sie Ihre bisherige Telefonnummer behalten möchten. Nachdem Sie den Bestellprozess abgeschlossen haben und den Vertrag sowie die Vollmacht für die Nummerportierung unterzeichnet haben, geben wir die Nummerportierung in Auftrag. Anschliessend teilen wir Ihnen den genauen Aktivierungszeitpunkt, zu welchem Ihre bisherige Telefonnummer bei Sunrise aktiviert wird, mit. Bei fristgerechter Kündigung muss die Nummernportierung mindestens 60 Tage und maximal 120 Tage vor Ablauf der Vertragsdauer in Auftrag gegeben werden. Bei einer Kündigung ausserhalb der Kündigungsfrist dauert der Portierungsprozess mindestens 10 Tage.

     
  • icon

    Nein, wenn Sie Ihre Mobiltelefonnummer behalten möchten, übernehmen wir die Kündigung bei Ihrem alten Anbieter. 

    Ja, wenn Sie eine neue Mobiltelefonnummer haben möchten, nehmen Sie bitte die Kündigung bei Ihrem alten Anbieter selber vor. 

  • icon

    Die Mindestvertragsdauer sowie die Kündigungsfrist sind auf dem Vertrag Ihres alten Anbieters aufgeführt. Zusätzlich können Sie bei einigen Anbietern die Kündigungsdaten im Online-Portal einsehen.

     
  • icon

    Bei einer fristgerechten Kündigung fallen keine zusätzlichen Kosten an. Wünschen Sie hingegen eine Kündigung vor Ablauf der Mindestvertragsdauer, können Wechselkosten entstehen. In der Regel setzen sich diese Kosten aus den ausstehenden Abogebühren und/oder Gerätezahlungen zusammen.

     
  • icon

    Nein, die Kosten für eine Kündigung ausserhalb der Kündigungsfrist trägt der Kunde selber.

     
  • icon

    Ja, Sie werden vorab von uns über den genauen Zeitpunkt der Aktivierung Ihrer Telefonnummer bei Sunrise informiert. Zusätzliche werden Sie am Tag vor der Aktivierung  mehrmals an den Wechsel bzw. den Aktivierungszeitpunkt erinnert. Die SIM-Karte wird Ihnen vorab per Post zugestellt. Diese können Sie dann zum mitgeteilten Zeitpunkt in Ihr Mobiltelefon einlegen und direkt das Angebot von Sunrise nutzen.

     
     

Festnetz-/Internetanschluss wechseln

Häufigste Fragen

  • icon

    Ja, wählen Sie dafür im Bestellprozess aus, dass Sie Ihre Telefonnummer behalten möchten. Damit wir die Nummerportierung in Auftrag geben können, müssen Sie eine Vollmacht für die Nummerportierung unterschreiben. Diese können Sie einfach und bequem online in der Sunrise ID-Checker App unterzeichnen.

     
  • icon

    Im Bestellprozess können Sie auswählen, dass Sie Ihre bisherige Telefonnummer behalten möchten. Nachdem Sie den Bestellprozess abgeschlossen haben und den Vertrag sowie die Vollmacht für die Nummerportierung unterzeichnet haben, geben wir die Nummerportierung in Auftrag.

    Anschliessend teilen wir Ihnen den genauen Aktivierungszeitpunkt, zu welchem Ihre bisherige Telefonnummer und Ihr Internet bei Sunrise aktiviert wird, mit. Bei fristgerechter Kündigung muss die Nummernportierung mindestens 60 Tage und maximal 120 Tage vor Ablauf der Vertragsdauer in Auftrag gegeben werden. Bei einer Kündigung ausserhalb der Kündigungsfrist dauert der Portierungsprozess mindestens 10 Tage.

     
  • icon

    Für Internet und TV, müssen Sie selber bei Ihrem bisherigen Anbieter kündigen. Sie können dafür unsere Kündigungsvorlage verwenden.
    Dasselbe gilt auch, wenn Sie eine neue Festnetznummer wünschen. Wenn Sie hingegen Ihre Festnetznummer behalten möchten, übernehmen wir die Kündigung bei Ihrem alten Anbieter.

     
  • icon

    Das Kündigungsdatum sowie die Kündigungsfrist ist auf dem Vertrag Ihres alten Anbieters aufgeführt. Zusätzlich können Sie bei einigen Anbietern die Kündigungsdaten im Online-Portal einsehen.

     
  • icon

    Bei einer fristgerechten Kündigung fallen keine zusätzlichen Kosten an. Wünschen Sie hingegen eine Kündigung vor Ablauf der Mindestvertragsdauer, können Wechselkosten anfallen. Diese Kosten setzen sich aus den ausstehenden Grundgebühren und ggf. einer Bearbeitungsgebühr zusammen.

     
     
  • icon

    Nein, die Kosten für eine Kündigung ausserhalb der Kündigungsfrist trägt der Kunde selber.

     
  • icon

    Je nach Technologie kann es zu kürzeren Unterbrüchen kommen beim Wechsel Ihres alten Anbieters zu Sunrise. 

    Bei der Rufnummerportierung werden Sie von uns vorab über den genauen Aktivierungszeitpunkt für das Festnetz und Internet informiert. Werden die Geräte zu dem kommunizierten Zeitpunkt in Betrieb genommen, können Sie direkt das Angebot von Sunrise nutzen.

    Bei einem Wechsel mit neuer Rufnummer findet die Aktivierung des Festnetz und Internet während eines Zeitfenster von 8 Uhr bis 18 Uhr statt. 

     
  • icon

    Die Standard-Hardware ist kostenlos. Wird für anspruchsvollere Services spezielle Hardware benötigt, können Kosten anfallen.

     
  • icon

    Je nach Angebot wird ein Modem mitgeliefert, welches die Telefonanlage unterstützt. Die Standard-Internetprodukten (internet giga, internet comfort und internet start) beinhalten eine Fritzbox mit einem S0-Bus Anschluss.

     
     
     

Gute Gründe, die für Sunrise sprechen

3x Bester
Universalanbieter

Für Selbstständige
und KMU

Bestes
Mobilnetz

3x "überragend"
ausgezeichnet

24/7
Support

Business
Tech Hotline

KMU
Vorteil

15% Kombi- oder
10% Mengenrabatt

First
on 5G

Innovation im
Schweizer Markt