Umstellung auf Homeoffice
Das müssen Unternehmen dabei beachten

Die Corona Krise zwingt derzeit viele Unternehmen jeder Grösse dazu, dass ihre Mitarbeiter aus dem Homeoffice arbeiten müssen. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten technischen Punkte auf, die es dabei zu beachten gibt.

Internet Bandbreite

Um im Homeoffice an Videokonferenzen teilnehmen und effizient arbeiten zu können ist eine hohe Internet Bandbreite notwendig. Doch nicht jeder Haushalt verfügt über einen Glasfaseranschluss. Schnelles Internet erreichen Sie allerdings auch mithilfe von mobilen Bandbreiten. Dies ist gerade in der Schweiz aufgrund der weltweit führende 4G Flächenabdeckung für die meisten Mitarbeiter eine Alternative. Und da auch bereits 5G in weiten Teilen der Schweiz zur Verfügung steht sind Download Geschwindigkeiten bis zu 2 Gbit/s möglich (mit 4G bis zu 3ooMbit/s).

Sunrise bietet mobiles Internet in 4G Geschwindigkeit mit einer unlimitierten Datenmenge für nur CHF 19.- pro Monat an.

Business Plattformen für Zusammenarbeit

Produktive und ortsunabhängige Zusammenarbeit ist mit Tools wie Office 365 und Google G-Suite möglich. Diese Apps lassen sich auf jedem Gerät installieren und sämtliche Daten können bearbeitet werden und synchronisieren sich automatisch. Dies hat den Vorteil, dass Ihre Mitarbeiter auf jedem Gerät stets mit der aktuellsten Version eines Dokuments arbeiten und dieses zur weiteren Verarbeitung geteilt werden kann. Mit Hilfe von Berechtigungen und Freigaben stellen Sie sicher, dass nur derjenige Zugriff auf die Dateien hat, der auch berechtigt ist.

Gerade auch für kleine Unternehmen, die nicht über eine VPN Struktur verfügen und weder die Ressourcen noch die technische Affinität haben um dies selbständig aufzubauen sind diese Apps eine wertvolle Alternative. Mit der Office 365 Suite bieten die Applikationen Sharepoint und Onedrive alles Notwendige um eine Business Plattform in der Cloud aufzubauen.

Video Unlimited Mobile Workplace

Videokonferenzen und Geschäftstelefonie

Um digitale Meetings durchzuführen sind Applikationen für Video-  und Desktop Sharing notwendig. Derzeit stellt Microsoft ihr Produkt MS Team für alle Nutzer kostenlos zur Verfügung. Dies ermöglicht Ihnen auch eine digitale Beratung Ihrer Kunden – fast so als würden Sie ein persönliches Meeting haben.

Damit Sie für Ihre Kunden auf der gewohnten Geschäftsnummer anrufen können, müssen Ihre Mitarbeiter auf selbiger auch zuhause erreichbar sein. Nun ist es möglich eine (teilweise kostenpflichtige) Rufumleitung aufzuschalten. Daraus ergeben sich vor allem bei Mitarbeitern die kein Geschäftshandy haben, Fragen zur Kostenbeteiligung an deren privaten Mobilabos.

Ein wesentlich einfacherer Weg ist die Integration Ihrer Firmenfestnetznummer auf MS Teams, was allerdings nur mit einer kostenpflichtigen Lizenz und nicht mit der aktuellen Gratisversion möglich ist. Mit Hilfe eines sogenannten Managed SIP Trunk wird Ihre Festnetznummer dem jeweiligen MS Teams User (Mitarbeiter) zugeordnet.

Diese Integration ist auch zum jetzigen Zeitpunkt möglich, da es keine Vor-Ort Installation benötigt. Ein grosser Vorteil ist, dass durch diese VOIP Lösung keine Kosten mehr für nationale oder internationale Anrufe anfallen und Sie auf die kostenintensive Betreuung Ihrer Telefoninfrastruktur komplett verzichten können.

Ihre Mitarbeiter sind auf jedem Gerät erreichbar auf dem die MS Teams App installiert ist. So kann geschäftliche Erreichbarkeit für Ihr Unternehmen optimiert werden.

Um Ihr Unternehmen zu unterstützen, offerieren wir Ihnen zusammen mit Microsoft kostenlose Lösungen.

Hardware

Die integrierten Mikrophone vor allem von älteren Laptops bieten keine ausreichend hohe Sprachqualität, zumal Hintergrundgeräusche damit nicht ausgeschaltet werden können. Und auch die Bildqualität der Laptop Kameras ist für eine gute Kommunikation nicht ausreichend. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen externe Kameras und Headsets zu verwenden.

Auf unserem Sunrise Marketplace bieten wir hierzu verschiedene Produkte an. Und auch die oben genannten Apps können darüber bezogen werden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren