Mobile ID

Schnellzugriff

Sichere Anmeldung bei Online-Portalen und im E-Banking

  • Sie legen einen PIN-Code für Ihre Mobile ID fest, der nur auf Ihrer SIM-Karte gespeichert ist.
  • Sie brauchen nur Ihr Smartphone und eine Smart SIM-Karte, keine Apps, Programme oder Hilfsgeräte.
  • Sie nutzen eine der sichersten Zwei-Faktor-Authentifizierungen weltweit – und das kostenlos.
Tipp: Wenn Sie noch keine Sunrise Smart SIM-Karte haben, können Sie diese jederzeit in My Sunrise bestellen.

Beliebte Themen

  • Verfügbarkeit

    • Mobile ID funktioniert bei Sunrise nur mit einem Mobilabo. Mit Prepaid oder Sunrise MVNO (yallo, Aldi, usw.) ist die Nutzung nicht möglich.
    • Mobile ID ist auch mit der Sunrise multicard verfügbar, aber die Mobile ID Service Funktionen sind ausschliesslich auf der primären Haupt-SIM-Karte nutzbar.
    • Mobile ID kann auch in jedem Land genutzt werden, in dem SMS-Roaming möglich ist. Es fallen keine Gebühren für den SMS Versand an.

    Voraussetzungen

    • Mobile ID wird von allen gängigen Mobiletelefonen unterstützt. Einige wenige Telefone funktionieren nicht mit Mobile ID.
    • Es ist auch möglich Mobile ID mit einem Tablet zu nutzen, wir empfehlen aber die Verwendung von Mobile ID für Mobiltelefone. Tablets unterstützen nicht immer den Empfang von Textnachrichten, wodurch die Aktivierung und Nutzung von Mobile ID verhindert wird.
    • Mobile ID wird von allen gängigen mobilen Betriebssystemen wie Apple iOS, Android, Blackberry, Microsoft Windows Phone und Symbian unterstützt.
    • Sie benötigen eine Smart SIM-Karte.
    Tipp: Wenn Sie noch keine Sunrise Smart SIM-Karte haben, können Sie diese jederzeit in My Sunrise bestellen.

  • Handy verloren / gestohlen
    Sperren Sie umgehend die SIM Karte in My Sunrise, damit ist automatisch auch Ihre Mobile ID gesperrt.

    Sicherheit

    • Mobile ID basiert auf Zertifikaten, wobei die vertraulichen Schlüsseldaten in der SIM Karte aufbewahrt werden.
    • Da zusätzlich zum Besitz der SIM Karte auch der Mobile ID PIN-Code erforderlich ist, ist eine hohe Sicherheit garantiert.

    Datenschutz

    • Ihre Mobile ID enthält nur eine eindeutige Seriennummer.
    • Es werden keine persönlichen Daten im Zertifikat gespeichert oder anderweitig zugänglich gemacht.
  • Login nicht möglich (E-Banking, VPN, etc.)
    Prüfen Sie in My Sunrise ob Ihre Mobile ID aktiv ist und der Mobile ID PIN nicht gesperrt ist. Wenn beides zutrifft, kontaktieren Sie bitte direkt Ihren E-Banking oder Service Anbieter.

    Keine Aufforderungen für das Mobile ID Login
    Bitte entsperren Sie Ihren Bildschirm und versuchen es noch einmal, denn bei einigen Geräten kann die Anfrage nur empfangen werden, wenn das Handy nicht im Sperrbildschirm-Modus ist.

    Fehlermeldung «SIM Fehlfunktion»

    Es ist zu einem Timeout bei der Aktivierung von Mobile ID gekommen. Bitte starten Sie die Aktivierung erneut.

    Nutzung von Dual SIM-Adaptern
    Mit Handys, die vom Hersteller aus zwei SIM Karten unterstützen, funktioniert Mobile ID normalerweise problemlos. Bestimmte Zusatzadapter (Dual SIM-Adapter) unterstützen Mobile ID jedoch nicht.

    Nachricht «Die SIM hat ein SMS gesendet»
    Mobile ID verwendet eine Applikation auf der SIM Karte, die während der Nutzung verschlüsselte Textnachrichten an den Mobile ID-Service sendet. Auf einigen Telefonen haben die Hersteller Alarme eingebaut, die ausgelöst werden, wenn dies passiert. Sunrise kann diese Benachrichtigungen leider nicht ausschalten. Auf einigen Mobiltelefonen kann es notwendig sein, den Versand der SMS zu bestätigen.

    Mit multicard nicht nutzbar
    Mobile ID ist ausschliesslich auf der primären Haupt-SIM-Karte nutzbar.

  • Mobile ID PIN

    • Wenn Sie Mobile ID aktivieren, bestimmen Sie Ihren Mobile ID PIN selbst. Er ist nur auf der SIM-Karte gespeichert, und Sunrise kennt ihn nicht.
    • Der Mobile ID PIN besteht aus 6 Ziffern und ist unabhängig vom PIN Code der SIM Karte.
    • Für Mobile ID gibt es keinen PUK Code. Falls Sie Ihren Mobile ID PIN vergessen haben oder dieser gesperrt ist, muss er hier neu erstellt werden.
    Wichtig: Wenn Sie einen neuen Mobile ID PIN erstellen, haben Sie danach eine neue Mobile ID. Deshalb müssen Sie sich bei den Service Anbietern (z.B. E-Banking) wieder einmalig ohne Mobile ID einloggen und die neue Mobile ID erneut verbinden.

  • Mobile ID ist in der SIM-Karte integriert, nicht im Handy. Wenn Sie die SIM-Karte in ein neues Mobiltelefon einlegen, übertragen Sie automatisch auch Mobile ID.

Verwandte Themen