Wi-Fi Calling

Schnellzugriff

Besserer Empfang in Gebäuden

  • Sie führen Telefongespräche über WLAN / Wi-Fi, die gemäss Ihrem aktuellen Tarif verrechnet werden.
  • Anleitungen, wie Sie Wi-Fi Calling aktvieren, für die gängigsten Handys und Tablets.
  • Voraussetzungen, Vorteile und eine Liste der Smartphones, mit denen Wi-Fi Calling aktuell genutzt werden kann, finden Sie auf der Wi-Fi Calling Infoseite.

Beliebte Themen

  • Bei Android Geräten, muss die Software des Geräteherstellers Schweiz oder Europaspezifisch sein, damit Sie Wi-Fi Calling nutzen können.

    Prüfen Sie ob ihr Gerät Schweiz oder Europa spezifisch ist:

    1. Geben Sie die folgende Tastenkombination in Ihr Telefon ein: *#1234#
    2. Lesen Sie auf Ihrem Bildschirm ab, ob es sich um eine Schweiz oder Europa spezifische Software Version handelt:

      Samsung Galaxy S6 & S7
      - AUT steht für Schweiz
      - ATO steht für Österreich
      - DBT steht für Deutschland

    Samsung Galaxy S8 oder neuer
    - OXM steht für Europa

    Schweiz spezifische Software für Galaxy S6 oder Galaxy S7 Geräte beziehen
    Bringen Sie Ihre Gerät in einen Sunrise Shop, wir kümmern uns um die Anpassung der Software.
    Der gesamte Prozess dauert ca. 5 Werktage und kostet CHF 50.- für Geräte die über einen Zwischenhändler bezogen wurden. Für Geräte die direkt über Sunrise bezogen wurden ist dies kostenlos. Ein Ersatzgerät kann nicht im jeden Fall bereitgestellt werden.

    Wichtig: Die Geräte Garantie geht bei einer Softwareänderung verloren.

    Tipp: Da das Gerät während dem Software Update auf die Werkeinstellungen zurückgesetzt wird, empfehlen wir Ihnen dringend vorher ein Backup aller Ihrer Daten und Einstellungen auf einem privaten Datenträger zu machen.

  • Verrechnung

    • Es gibt keine monatliche Grundgebühr für Wi-Fi Calling.
    • Wi-Fi Calling Anrufe werden als gewöhnliche Anrufe gemäss Ihrem aktuellen Abo verrechnet.
    • Weitere Informationen finden Sie im Factsheet.

    Sicherheit

    • Mit Wi-Fi-Calling kommt die gleiche Verschlüsselung zum Einsatz wie bei Telefonaten über das Mobilnetz.
    • Die Datensicherheit ist auch bei der Nutzung von Wi-Fi Calling über öffentlich zugängliche Hotspots gewährleistet.

    Nutzung im Ausland

    • Sie können Wi-Fi Calling nur in WLAN-Netzen innerhalb der Schweiz nutzen.
    • Verbindungen im Ausland werden immer über Mobilfunkroaming geführt und entsprechend abgerechnet.

    Anrufeinstellungen

    • Sperrungen oder Umleitungen wirken genau gleich, wie wenn Sie im Sunrise Netz sind.
    • Eine Aktivierung oder Deaktivierung ist nur über das Mobilnetz möglich.
    Tipp: Wir empfehlen Wi-Fi Calling abzuschalten, wenn guter Empfang besteht, denn die Nutzung von Wi-Fi Calling verringert die Laufzeit Ihres Akkus.

    Wichtig: Über Wi-Fi Calling können keine Notrufe (112, 117, 118, 144, 147, 143, 911) getätigt werden. Nutzen Sie für Notrufe das Festnetz oder das Mobilnetz.

  • Ob Sie aktuell Wi-Fi Calling nutzen, erkennen Sie an diesen Symbolen auf Ihrem Smartphone Display:

    Android: In der Benachrichtigungsleiste des Telefons wird das Symbol für die WLAN-Verbindung angezeigt, wenn die Verbindung mit dem WLAN hergestellt ist und der Dienst betriebsbereit ist.

    Dieses Symbol zeigt an, dass Wi-Fi Calling betriebsbereit ist. Anrufe können über Wi-Fi Calling getätigt werden.

    Dieses Symbol zeigt an, dass Wi-Fi Calling nicht betriebsbereit ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon mit dem WLAN verbunden ist und dass die Wi-Fi-Verbindungsstärke ausreichend ist.

    iOS: In der Benachrichtigungsleiste wird «Sunrise Wi-Fi Calling» angezeigt, wenn Wi-Fi Calling verwendet werden kann.

  • In ihrem Sunrise WLAN
    Folgen Sie bitte der Anleitung zur Behebung von WLAN Problemen.

    In Ihrem WLAN eines anderen Anbieters (Swisscom, UPC etc.)

    Bitte nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Internetprovider auf.

    Im öffentlichen WLAN
    Anbieter von öffentlichen Wi-Fi Netzwerken können die Nutzung von Wi-Fi Calling unterbinden. In diesem Fall können Sie kein Wi-Fi Calling nutzen.

    Im Firmen-WLAN
    Im Firmen-WLAN kann die Nutzung von Wi-Fi Calling unterbunden sein. In diesem Fall können Sie kein Wi-Fi Calling nutzen. Fragen Sie bei ihrer IT-Abteilung nach, ob eine Öffnung möglich ist.

    Weitere Informationen für technisch Fortgeschrittene

    • Für die Übertragung von Telefonaten über Wi-Fi Calling werden die Daten end-to-end auf Zertifikatsbasis verschlüsselt (IPSec Standard). Es kann sein, dass Sie Ihre Firewall-Einstellungen ändern müssen, damit IPSec-Daten durchgelassen werden. Dazu müssen die UDP-Ports 4500 und 500 eingehend und ausgehend durchlässig sein.
    • Falls Sie mehrere WLAN-Basisstationen einsetzen, müssen alle dieselbe SSID und dasselbe Passwort verwenden, damit die Gespräche übergeben werden können.
    • Die Basisstationen müssen zudem dasselbe IP Subnet und dasselbe IP Standard Gateway verwenden. Falls Sie NAT mit Ihrer Firewall benutzen, ist eine Internetverbindung notwendig, welche dieselbe öffentliche IP-Adresse verwendet.
    • Beim Einsatz von mehreren Basisstationen muss sich deren Abdeckung mindestens 15-20% überschneiden.

Weitere Themen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über ein starkes WLAN-Signal verfügen:

    • Halten Sie sich in der Nähe Ihres Modems auf, um eine bessere Signalstärke zu erzielen.
    • Die Anzahl der Benutzer und die Aktivitäten (z. B. Videostreaming) in einem Netzwerk können die Anrufqualität beeinträchtigen.
  • Kriterium Wi-Fi Calling
    WhatsApp Call / Skype Call
    Infrastruktur Wi-Fi Calling
    Mit Wi-Fi Calling nutzen Sie eine drahtlose WLAN-Infrastruktur für Mobiltelefongespräche.
    WhatsApp Call / Skype Call
    WhatsApp Call verwendet die Internetverbindung Ihres Telefons und nicht die Sprachminuten Ihres Vertrags.
    Nutzung Wi-Fi Calling

    Sie telefonieren weiterhin mit Ihrer eigenen Rufnummer und müssen keine spezielle App verwenden.

    Der Rufaufbau erfolgt analog zu einem Telefonat über das Mobilfunknetz.

    Sie können SMS/MMS senden und empfangen.

    WhatsApp Call / Skype Call

    Installation einer App erforderlich.

    Der Rufaufbau erfolgt über Auswahl eines Kontaktes in der App.

    Sie können keine SMS/MMS senden und empfangen.

    Rufnummer Wi-Fi Calling
    Sie telefonieren mit Ihrer eigenen Rufnummer.
    WhatsApp Call / Skype Call

    Sie telefonieren über die App.

    Es wird Ihr WhatsApp-Benutzername und nicht Ihre Rufnummer angezeigt.

    Erreichbarkeit Wi-Fi Calling

    Anrufe auf dem Festnetz und Mobilnetz sind uneingeschränkt möglich.

    Rückrufe vom Festnetz und Mobilnetz auf Wi-Fi Calling sind uneingeschränkt möglich.

    WhatsApp Call / Skype Call
    Nur Gesprächspartner mit installierter App sind erreichbar und können Sie zurück rufen.
    Kosten Wi-Fi Calling
    Für Telefonate, SMS, MMS fallen die gleichen Verbindungskosten wie über das Mobilnetz an.
    WhatsApp Call / Skype Call
    Für WhatsApp Calls fallen die normalen Raten für eine Datenverbindung an.
    Ausland Wi-Fi Calling
    Nutzung nur im Schweizer WLAN-Netz möglich.
    WhatsApp Call / Skype Call
    Nutzung auch im ausländischen WLAN-Netz möglich
  • Ein unterbrechungsfreier Wechsel von Wi-Fi Calling auf eine Mobilfunkzelle und umgekehrt ist nur möglich, wenn Sie LTE-Empfang haben und VoLTE nutzen.

Verwandte Themen

Konnten wir Ihre Frage beantworten?

Helfen Sie uns, diese Support-Seite zu verbessern.