help_5.3.3-0

Festnetz Anrufeinstellungen

Sie möchten wissen, wie Sie Einstellungen für Anrufe einrichten können? Hier finden Sie alles, was Sie zu Anrufeinstellungen wissen müssen.

Anklopfen

Wenn Ihr Anschluss besetzt ist, kann eine dritte Person dennoch anrufen und bei Ihnen anklopfen. Ein Tonsignal macht Sie darauf aufmerksam. Sie können dann zwischen folgenden Optionen wählen:

 

  • Das bestehende Telefonat beenden und den anklopfenden Anruf annehmen.

  • Das bestehende Telefonat vorübergehend auf «Halten» setzen, um den anklopfenden Anruf entgegenzunehmen.

  • Den anklopfenden Anruf ignorieren.

Anklopfen einschalten

1. Hörer abheben.

2. *43# eingeben.

3. Einschaltbestätigung abwarten und auflegen.

Diese Option lässt sich mit #43# deaktivieren.


Anklopfenden Anruf annehmen und bestehendes Gespräch halten

1. Drücken Sie die Taste • oder R (je nach Telefonmodell).

2. Warten Sie den Summton ab und drücken Sie die Taste 2.


Wiederholen Sie die Schritte 1. und 2., um zwischen den Verbindungen hin und her zu wechseln.



Anklopfenden Anruf annehmen und bestehendes Gespräch beenden

1. Drücken Sie die Taste • oder R (je nach Telefonmodell).

2. Warten Sie den Summton ab und drücken Sie 1.


Sie können die bestehende Verbindung auch durch Auflegen beenden.

In diesem Fall klingelt Ihr Telefon und signalisiert so, dass Sie eine anklopfende Verbindung haben. Um diese anzunehmen, können Sie einfach den Hörer während dem Rufton abheben.

NOT AVAILABLE

Wichtig

Die Funktion Anklopfen funktioniert nur vollständig, wenn die Anrufumleitung «wenn besetzt» ausgeschaltet ist. Falls diese Anrufumleitung eingeschaltet ist, wird die Rufnummer des anklopfenden Anrufers nicht angezeigt.

Zwischen zwei Verbindungen hin und her schalten (halten/makeln)

Sie können ein bestehendes Gespräch halten, um über die gleiche Leitung mit einer anderen Person zu telefonieren oder einen anklopfenden Anruf zu beantworten.

Gespräch halten und neue Nummer anrufen 

1. Drücken Sie die Taste • oder R (je nach Telefonmodell).

2. Warten Sie den Summton ab und drücken Sie die Taste 2.

3. Wählen Sie die Nummer für die neue Verbindung (innerhalb von 20 Sekunden).

 

Wiederholen Sie die Schritte 1. und 2., um zwischen den Verbindungen hin und her zu wechseln.


Gehaltenes Telefonat beenden

1. Drücken Sie die Taste • oder R (je nach Telefonmodell).

2. Warten Sie den Summton ab und drücken Sie die Taste 0.

 

So ist nur noch die Verbindung aktiv, mit der Sie aktuell telefonieren.

Aktuelles Gespräch beenden und gehaltenes Telefonat annehmen

1. Drücken Sie die Taste • oder R (je nach Telefonmodell).

2. Warten Sie den Summton ab und drücken Sie die Taste 1.

 

Nun telefonieren Sie mit der Person, die Sie vorher auf «Halten» hatten.

Konferenz schalten

Während einer Verbindung können Sie eine dritte Person ins Gespräch aufnehmen und jederzeit wieder aus dem Gespräch ausschliessen, ohne dass die bestehende Verbindung unterbrochen wird.


Dreierkonferenz herstellen 

1. Drücken Sie die Taste • oder R (je nach Telefonmodell) und warten Sie den Summton ab.

2. Wählen Sie die Zielnummer und warten Sie die Verbindung ab.

3. Drücken Sie erneut • oder R und warten Sie den Summton ab.

4. Die Taste 3 drücken.


Dreierkonferenz mit einer gehaltenen Verbindung herstellen

1. Drücken Sie die Taste • oder R (je nach Telefonmodell).

2. Drücken Sie die Taste 3.

3. Warten Sie ab, bis Sie beide Teilnehmenden hören.

Konferenz beenden

Sie können den Hörer auflegen, um beide Verbindungen zu beenden.

 

Wenn Sie nur die Konferenz beenden, aber beide Anrufe noch separat voneinander halten möchten:

 

1. Drücken Sie die Taste • oder R (je nach Telefonmodell).

2. Warten Sie den Summton ab und drücken Sie die Taste 2.

 

Nun wird Ihre 1. Verbindung (zuerst angerufene Person) stumm gehalten und Sie telefonieren mit der anderen Person.

 

Um zwischen den Verbindungen hin und her zu wechseln:
 

1. Drücken Sie die Taste • oder R (je nach Telefonmodell).

2. Warte den Summton ab und drücken Sie die Taste 2.

 

Wenn Sie eine der beiden Verbindungen beenden (siehe oben «Gehaltenes Telefonat beenden»), wird Ihnen mit einem Rufton signalisiert, dass die andere Verbindung noch aktiv ist.

Während Sie den Rufton hören, können Sie die andere Verbindung durch Abheben entgegennehmen.

NOT AVAILABLE

Achtung

Ist Ihr Festnetz neu nicht mehr bei UPC sondern bei Sunrise? Dann sind all Ihre bisherigen Anrufeinstellungen nicht mehr aktiv und müssen bei Bedarf erneut eingerichtet werden.

Rufnummer unterdrücken

Wenn Sie möchten, dass Ihre Telefonnummer bei der Zielnummer nicht sichtbar ist bzw. unterdrückt wird, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Nehmen Sie den Hörer ab.

2. Wählen Sie *31*Zielnummer#.

Kontakt