iOS 9 verbessert iPhone und iPad

Mit dem neuen Betriebssystem erhöht sich nicht nur die Akku-Laufzeit von iPhone und iPad, es kommen auch neue Funktionen hinzu, die für eine einfachere und schnellere Bedienung sorgen. Das Wichtigste in Kürze:

Tipps Apple iOS 9 iPhone und iPad
iOS, das Betriebssystem für iPhone und iPad
Copyright: Blake Patterson

Schneller bedienen

iOS 9 ist eine Generalüberholung der bewährten iPhone- und iPad-Oberfläche. Die Apple-Geräte reagieren damit schneller und die Apps öffnen sich ohne Verzögerung. Durch einen Doppelklick auf den Home Button gelangt man zudem schneller als bisher zu den zuletzt verwendeten Anwendungen. Auf neuen iPad-Modellen können sogar zwei Apps nebeneinander geöffnet werden, indem man eine Anwendung vom rechten Bildschirmrand hineinzieht.

Länger auf Empfang bleiben

Neu gibt es fürs iPhone einen Stromsparmodus. Aktiviert man diesen unter Einstellungen/Batterie, hält der Akku deutlich länger. Allerdings schränkt dieser Modus die Funktionalität etwas ein: Die Hintergrundaktualisierung oder die automatischen Downloads von Apps und Mails sowie einige visuelle Effekte werden deaktiviert oder reduziert. Aber auch ohne Stromsparmodus verbraucht iOS 9 weniger Energie als zuvor. Praktisch: Eine Übersicht zeigt an, welche Apps in der letzten Zeit am meisten Strom verbraucht haben.

Einfacher navigieren

Das Auffinden von Apps, Einträgen, Notizen oder anderen Elementen wird einfacher. Um die Suchfunktion zu starten, wischt man im Startbildschirm von links nach rechts. So erscheinen kürzlich verwendete Kontakte und Apps sowie aktuelle News. Auch die Notizen-App wurde erweitert und vereinfacht. Neu lassen sich Fotos und Skizzen einfügen.

Weitere praktische Neuerungen:

  • Beim Abspielen von Videos kann man per Fingerspreizen ins Bild hineinzoomen.
  • Der Sprachassistentin Siri ist intelligenter geworden. Sie beantwortet Fragen treffender und kennt den Musikgeschmack sowie Termin-Gewohnheiten seines Besitzers.
  • Für eine bessere Fingerbedienung lassen sich unter Einstellungen/Allgemein/Bedienungshilfen Touch-Anpassungen fürs Display machen.

iOS 9 installieren

iOS 9 kann auf allen Geräten installiert werden, auf denen bereits iOS 8 läuft. Erfreulich für Besitzer von Geräten mit kleinem Speicher: Das neue System benötigt nur noch 1,3 GB statt der bisherigen 4,6 GB. Somit bleibt mehr Speicherplatz für Fotos, Musik und Apps. Die Installation ist einfach: Unter Einstellungen/Allgemein/Softwareaktualisierung findet man die neue Software-Version, die man mit Jetzt aktualisieren herunterladen und per Fingertippen installieren kann.

Das neue iPhone 6S ist da.

Inklusive iOS 9. Mit jedem Sunrise Freedom Abo ab CHF 1.- Anzahlung.

Zum iPhone 6s