Apple’s günstige iPhone-Variante: Das iPhone SE im Überblick.

Apple hat mal wieder alle überrascht und im verborgenen Kämmerlein an einem neuen iPhone gebastelt. Der Technologiegigant hat sich anscheinend den Trend zu kleineren Handys zu Herzen genommen und mit dem neuen iPhone SE eine Kleinversion des Dauerbrenners iPhone lanciert.

20160329_geraete_iPhoneSE_review_lead

Smartphone-Recycling?

Man könnte meinen, Apple hätte aufgehört kreativ zu sein, denn zu Grunde liegt dem iPhone SE das Design des iPhone 5s. Das kommt vor allem Menschen mit kleinen Händen und jenen zugute, die ihr Smartphone gerne mit einer Hand bedienen. Auch farblich hat sich Apple an Altbekanntes gehalten: das iPhone SE gibt es wie immer in Weiss, Spacegrau, Gold und neu wie beim iPhone 6s auch in Roségold: Wie chic das vor allem für die weibliche Zielgruppe ist, sehen Sie hier.

Gleiches Handy-Design. Bessere Leistung.

Die wahren Unterschiede zum drei Generationen älteren Smartphone-Bruder iPhone 5s zeigen sich bei den inneren Werten: Denn obwohl es aussieht wie ein iPhone 5s, hat das iPhone SE die Technologie des aktuellen iPhone 6s. Das reicht von der 12-Megapixel-Kamera über Touch-ID (mit der sich das Smartphone per Fingerabdruck entsperren lässt) über das 4 Zoll-Retina Display bis hin zum ultraschnellen A9-Prozessor. Einzig die überaus praktische 3D-Touch-Funktion fehlt, die auf verschiedene Druckstärken auf dem Bildschirm reagiert.

Preislich attraktiv

Das iPhone SE wird in zwei Speichergrössen erscheinen: 16GB und 64GB. Preislich ist es für Apple-Verhältnisse eher tief angesiedelt. Die 16er-Version gibt’s bei Sunrise ab 481.-, die 64er-Version ab 595.- Franken. Gibt man zusätzlich noch das alte Handy in Anzahlung, ist das iPhone SE eine preislich extrem attraktive Anschaffung. Vorverkaufsstart war der 29. März 2016, zu kaufen gibt es das iPhone SE ab dem 06. April.

Fazit

Das neue iPhone SE ist eine gelungene Kombination aus Alt und Neu. Mit der ultraleichten Bauweise ist es bedeutend leichter als die Geräte der aktuellen Generation, steht ihnen vom technischen Standpunkt her aber in so gut wie nichts nach. Damit ist das iPhone SE eine ideale Alternative für Leute, denen das iPhone 6S zu gross ist, die auf die Funktionen der neusten iPhone-Generation wie Live-Photos oder 4K Videos aber dennoch nicht verzichten möchten. Wir können uns gut vorstellen, dass es vor allem für junge Erwachsene, die das Handy in der Hosentasche tragen, eine gute Alternative zum iPhone 6s ist. Wer sich aber einen grösseren Bildschirm gewohnt ist, der wird denjenigen des iPhone SE als erstaunlich klein empfinden.