Roaming Länder - Regionen und Zonen

Bei der Handynutzung im Ausland, teilen wir die Länder der Welt in Regionen und Zonen ein.

  • Die Regionen 1-3  für unterschiedliche Standardtarife

  • Die Zonen A-E für Datenpakete der Länder aus den Regionen 2 und 3 (bei Geschäftskunden auch Anrufe und SMS)

  • Im Jahr 2022 schaltet AT&T das 3G-Mobilfunknetz in der gesamten USA schrittweise ab, um sich auf die neuen Technologien 4G und 5G zu konzentrieren.

     

    Was bedeutet das für Sunrise Kunden?
    Wenn Sie in die USA reisen, werden vorübergehend teilweise ein- und ausgehende Sprach-Anrufe und SMS über das AT&T-Netz nicht mehr möglich sein.

     

    Was kann ich tun?
    Wir empfehlen Ihnen in den USA ein alternatives Netz zu nutzen welches Sie manuell auswählen können.

    • Für iOS / iPhone: Einstellungen -> Mobilfunk -> Netzauswahl -> Automatisch deaktivieren und alternatives Netz auswählen

    • Für Android: Einstellungen -> Verbindungen -> Mobile Netzwerke -> Netzbetreiber -> «Automatisch auswählen» deaktivieren und alternatives Netz auswählen

     

    Bitte vergessen Sie nicht die Netzauswahl wieder auf automatisch zu setzen sobald Sie die USA wieder verlassen.

     

    Sunrise wird im Laufe des Jahres 2022 VoLTE Roaming aufschalten, damit Kunden in den USA wieder Sprachanrufe und SMS über das AT&T Netz tätigen können. 

• Niederlande: Bonaire, Sint Eustasius, Saba, Aruba, Curacao, Sint Marteen.

• Frankreich: Franz. Guayana, Guadeloupe Martinique, Mayotte, Réunion, Saint-Martin, Saint Barthélemy, Saint-Pierre et Miquelon, Wallis et Futuna, Französisch Polynesien, Neukaledonien.

• USA: Amerik. Jungferninseln, Amerik. Samoa, Guam.

• Vereinigtes Königreich UK: Anguilla, Bermuda, Britische Jungferninseln, Falklandinseln, Cayman, Montserrat, Pictairn, St. Helena, Ascension, Tristan da Cunha, Südgeorgien, Sandwichinseln, Turks- und Caicosinseln

Roaming Regionen

Sea & Air: Roaming über Satellitenverbindung
Kreuzfahrtschiffe und Flugzeuge sind manchmal durch mobile Netzwerke abgedeckt. Diese Netzwerke werden häufig über Satellitenverbindungen betrieben, obwohl auf dem Display des Geräts der Name eines normalen Mobilfunkanbieters steht (z.B. Vodafone Malta). Satellitenverbindungen sind immer teurer als normale Mobilfunkverbindungen.

Surfen: Wird nicht unterstützt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)

Roaming Zonen

Countries
Ägypten
Albanien
Argentinien
Australien
Bosnien-Herzegowina
Brasilien
China
Costa Rica
Dominikanische Republik
Ecuador
El Salvador
Guatemala
Honduras
Hong Kong
Indien
Indonesien
Israel
Japan
Jordanien
Kambodscha
Kasachstan
Kenia
Kolumbien
Kosovo
Kuwait
Macau
Malaysia
Marokko
Mexiko
Moldawien
Montenegro
Myanmar
Nicaragua
Nordmazedonien
Palästina
Panama
Peru
Philippinen
Qatar
Russland
Serbien
Singapur
Sri Lanka
Süd Korea
Südafrika
Thailand
Ukraine
Vereinte Arabische Emirate
Vietnam

Optionen und Standardtarife

für Roaming (Handynutzung im Ausland)