Film ab: Die Reise zum Ich

Manchmal kehrt man von einer Reise verändert zurück. Weil man unterwegs zu sich selbst gefunden hat. Im TV-Programm der Woche ist der Weg das Ziel.

By the Sea (2015)
By the Sea (2015)

Die Wege zum neuen Ich sind unterschiedlich und nicht immer leicht. Sie tun weh, wenn man wie Hape Kerkeling im Film «Ich bin dann mal weg» 800 Kilometer zu Fuss auf dem Jakobsweg wandert. Oder wenn man sich während einem Urlaub seinen grössten Problemen stellen muss, so wie Angelina Jolie und Brad Pitt in «By the Sea». Lustig wird der Trip zum eigenen Ich, wenn ein verklemmter Stiefvater lernt, dass Väter auch cool sein dürfen. Das beweisen Mark Wahlberg und Will Farrell in «Daddy’s Home». Machen Sie sich auf eine unterhaltsame Reise mit dem Fernsehprogramm von Sunrise TV.