Digital-TV und ich: Cloud Aufnahme

Manchmal kommt im Fernsehen ein Programm, das man sich gerne auch noch ein paar Wochen später (erneut) ansehen möchte. Früher nahm man so ein Programm auf VHS-Kassette, später auf den Festplattenrekorder auf. Heute lässt Digital TV diese Technologie alt aussehen – mit der Cloud Aufnahme.

cloud_lead

Man kann nicht immer alles sehen. Dafür ist das Angebot an Programmen schlicht zu gross. Aber man kann die Sendungen, die man wirklich sehen will, aufnehmen, um sie sich zu einem späteren Zeitpunkt in Ruhe anzusehen. Früher war der Speicherplatz dafür begrenzt. Heute nicht mehr. Mit der Cloud Aufnahme von Digital TV nehme ich bequem meine Lieblingsserie, die letzte Ausgabe der „Arena“ oder Wolf of Wallstreet mit einem grossartigen Leonardo Di Caprio (endlich hat er seinen verdienten Oscar) auf, speichere die Aufnahme im virtuellen Raum ab und greife dann von überall her mit meinem Endgerät darauf zu. So kann ich mir Aufnahmen bis zu 6 Monate lang bewahren und immer wieder ansehen.