Diese Liste halbiert Ihren Zügelstress

Sie ziehen bald um? Diese fünf Apps helfen Ihnen beim Planen. Und wenn Sie die fünf Sunrise-Tipps beachten, werden Sie trotz Umzug nahtlos fernsehen, telefonieren und surfen können.

Umzug mit Sunrise
Gemeinsam geht das Zügeln schneller – und mit den richtigen Apps gelingt noch mehr.

Diese fünf Apps helfen beim Planen des Umzugs:

Und diese fünf Sunrise-Tipps sollten Sie beim Zügeln beachten:

  1. Nennen Sie uns die Telefonnummer Ihres Vormieters am neuen Ort. So können wir Ihren Anschluss schnell und kostenlos aufschalten.

  2. Falls Sie Fiberprodukte bestellen möchten, benötigen wir die Glasfaserdosen-Identifikationsnummer (OTO-Nummer) an Ihrem neuen Wohnort. Die Aktivierung von Glasfaserprodukten kann vier bis sechs Wochen dauern. Produkte, die nicht über Glasfaser laufen, brauchen ein bis zwei Wochen.

  3. Wenn Sie neu zu Sunrise wechseln, künden Sie Ihr bestehendes Internet- und TV-Produkt frühzeitig. Das Formular dazu finden Sie hier. Achtung: Wenn Sie Ihre Festnetznummer behalten möchten, kündigen Sie Ihr Festnetz nicht, sondern nur die Extra-Pakete, Internet- und TV-Produkte.

  4. Sie sparen rund CHF 400.– Nebenkosten im Jahr, wenn Sie Ihren Kabelanschluss am neuen Wohnort künden. Mit Sunrise Home laufen die Produkte über den Festnetzanschluss, deswegen brauchen Sie Ihren Kabelanschluss nicht mehr.

  5. Sie wollen auch am Umzugstag online sein? Nutzen Sie Ihr Handy als Hotspot und teilen Sie die Daten Ihres Abos mit Ihrem Laptop oder Tablet. Alternativ können Sie als Sunrise Mobilkunde mit extra SIM eine zweite SIM-Karte für Ihr Tablet nutzen. Und wenn Sie noch kein Mobilabo bei Sunrise haben, wählen Sie einen der Mobile Internet Tarife.