1. Mai 2022 - Sunrise UPC und Swiss-Ski starten ihre Partnerschaft

Seit dem 1. Mai 2022 ist Sunrise UPC stolzer Main Partner von Swiss-Ski. Das langfristige und sehr breit ausgelegte Engagement verfolgt das Ziel, den gesamten Schneesport (von den Schweizer Weltcupveranstaltungen, über den Leistungs-, Nachwuchs- und Breitensport bis hin zur Förderung in den Regionen) nachhaltig weiterzubringen. Zudem werden sämtliche Schweizer Athletinnen und Athleten in allen elf Sportarten des Verbandes von der neuen Partnerschaft profitieren. 

Stärkung der Wintersportnation Schweiz

Sunrise UPC und Swiss-Ski wollen den Schneesport insgesamt weiterentwickeln und dabei auch die Chancen der Digitalisierung nutzen sowie die Position der Schweiz als eine der führenden Wintersportnationen weiter stärken. Mit neuen Leistungen zum Beispiel in den Bereichen Ticketing, Streaming und Gaming soll das gesamtheitliche Erlebnis für die Fans verbessert werden. Auch die Athletinnen und Athleten, die Clubs und der Nachwuchs werden von neuen digitalen Lösungen profitieren. 

Spannende Highlights

Das Nordic Weekend im September wird der erste sportliche Event mit Sunrise-Präsenz, gefolgt vom Big Air Chur als erstem Heimweltcup und von den neuen alpinen Weltcup-Rennen (Speed Opening) in Zermatt Ende Oktober