Per Handy-Rechnung bezahlen

Bis anhin musste man für den Kauf von kostenpflichtigen Apps in Google Play eine Kreditkarte hinterlegen. Das ändert sich jetzt. Wir stellen vor: Direct Carrier Billing.

Apps und im Google Play Store jetzt mit dem Smartphone bezahlen dank Sunrise Pay
In naher Zukunft vielleicht möglich:
Die Festivaltickets per Handyrechnung bezahlen

Direct Carrier Billing erlaubt es, Play-Store-Käufe direkt über die eigene Handyrechnung abzuwickeln. Mit Sunrise Pay, dem Carrier Billing Angebot der Sunrise, kaufen Sie Ihre Apps also von nun an ohne Ihre Kreditkarteninformationen anzugeben. Einmal aktiviert, steht ihnen der Dienst danach frei zur Verfügung.

Die neue Bezahlform geht aber über Play-Store-Käufe hinaus. Mit Carrier Billing lassen sich genauso auch andere kostenpflichtige mobile Inhalte via Handyrechnung bezahlen. Auch Prepaid-Kunden können von dem Dienst profitieren und mit ihrem Prepaid-Guthaben bezahlen. Sei es das neuste Album Ihres Lieblingskünstlers, sei es ein E-Book, das Sie schon lange lesen wollten, oder sei es ein guter Film: mit Sunrise Pay laufen alle Ihre Einkäufe direkt über Ihre monatliche Handyabrechnung.

Bezahlen per Handyrechnung - the next big thing?

Die Bezahlung per Handyrechnung steckt zwar noch in den Kinderschuhen, ihre Anwendungsbereiche haben aber grosses Potenzial. So ist es durchaus denkbar, dass wir in Zukunft alle Online-Einkäufe mit Carrier Billing bezahlen. Man denke nur an Bahnfahrkarten übers Handy, Konzerttickets on-the-go, oder, wie mit SMS bereits heute möglich, der Bezug von Ware an Snackautomaten.

Das alles könnte mit Carrier Billing auf einfache und effiziente Art und Weise gelöst werden. Und am Ende des Monats bezahlt man dann nur noch die Mobilfunkrechnung. Ohne grosse Umstände, unnötigen Papierverbrauch und mit voller Kontrolle. Man darf gespannt bleiben, was die Zukunft für diese interessante Innovation bereithält. Wir halten Sie auf dem Laufenden.