5G Experience in LAAX

Sunrise lancierte letzte Saison in LAAX als erste Anbieterin die Testphase für persönlich generierte Halfpipe-Videos via 5G. Das Pilotprojekt war ein Grosserfolg: In rund 3 Tagen konnten über 700 Videoclips vollautomatisiert produziert und dank 5G den Wintersportlern innert 3 Minuten ausgeliefert werden. Der Service ist neu in der Minipipe und in der Superpipe für alle Snowboarder und Skifahrer kostenlos verfügbar.

Geschaeftskunden_5G_Laax_hero_1356x505

Was Anfang 2020 am Snowboard Weltcup-Event LAAX OPEN als Pilotprojekt startete und auch die Profi-Rider begeisterte, wird nun als offizieller Service lanciert: «Das erstmalige Angebot von Videos als Zusatzservice für Halfpipe-Rider war ein voller Erfolg. Dank der ausgeklügelten Videotechnologie von iRewind und der Leistung des Sunrise 5G-Netzes konnten die Videoclips sehr rasch produziert und via 5G auf das Handy ausgeliefert werden. Das positive Feedback der Rider zeigt das Potenzial solcher 5G basierenden Lösungen.

«Die vollautomatisierte und auf 5G basierende Produktion ermöglicht eine enorme Anzahl an persönlichen Videoclips innert kürzester Zeit. Ideal, wenn bei schönem Wetter der Ansturm auf die Pisten gross ist. Zudem hat die hohe Zahl an Shares gezeigt, dass die Wintersportler den Videos einen hohen Wert beimessen und diese vor allem im engsten Umfeld teilen», bestätigt Andreas Herren, Head of Product und Co-Owner von iRewind.

LAAX, iRewind und Sunrise demonstrieren eindrücklich, was für innovative Zusatzservices dank 5G im Tourismus möglich sind»

André Krause, CEO von Sunrise UPC

5G Videos bald auch im GALAAXY Park

«Ob einstiger Olympia-Sieger und Mehrfach-Weltmeister, fortgeschrittener Hobby-Rider oder Teenager – alle sind von den persönlichen Videos ihrer Halfpipe-Runs begeistert. Mit der vollautomatisierten Videoproduktion ergeben sich ebenfalls neue Möglichkeiten für Mountainbike-Downhill-Strecken, Fun-Parks, beim Riverrafting, Paragliding und vielem mehr. Das digitale Gästeerlebnis ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im Tourismus, und wir werden solche Zusatzdienste weiter ausbauen. Bereits im Sommer 2021 möchten wir die Videos auch im GALAAXY Park auf dem Crap Sogn Gion anbieten», freut sich Reto Poltera, Leiter Sport und Freizeit bei der Weissen Arena Gruppe.

LAAX, iRewind und Sunrise bieten die Halfpipe-Videos in der Minipipe und in der Superpipe für alle Snowboarder und Skifahrer an. Jeder, der durch eine der beiden Pipes am Crap Sogn Gion fährt, erhält sein persönliches Video dank automatisierter Videoproduktion und 5G von Sunrise in Rekordzeit via INSIDE LAAX App auf sein Handy oder seine Emailadresse zugestellt. Die Videos bieten einen Mehrwert für alle. Profi-Rider machen mehrere Runs gegen die Kamera, weil ihnen die Videos helfen, ihre Performance weiter zu verbessern. Freizeit-Freestyler lieben die persönlichen Videos als Souvenir, das ihnen dank 5G unmittelbar zur Verfügung steht und an ein tolles Erlebnis in der Feriendestination LAAX erinnert.