Sunrise Freedom: So kommt ein Mobilabo auf den Markt

Nachdem die Idee für das Sunrise Freedom-Angebot stand, hat Sunrise den «Prototypen» des neuen Produkts bei potentiellen Kunden getestet als auch die Werbekampagne mit der Unterstützung des Kundenbeirats definiert.

Handy Freedom Abo Flexibel
Sunrise Freedom: Das clevere Abo ohne Mindestlaufzeit

Im letzten Artikel («Sunrise Freedom – Wie entsteht eigentlich ein Abo?») wurde erläutert, welche Rolle die Kundenmeinung bei der Entwicklung des Konzepts von Sunrise Freedom gespielt hat. Aber mit der Idee alleine war es noch nicht getan. Wie ging es danach weiter? Welche Prozesse hat das Produkt noch durchlaufen, bevor es auf den Markt kam? Und inwiefern hat sich Sunrise dabei weiterhin von der Kundenmeinung beeinflussen lassen?

Evaluation des Produktkonzepts

Für die Evaluation des Produktkonzepts wurde den Teilnehmern das Modell vorgestellt, nachdem die monatlichen Kosten berechnet werden. Die Teilnehmer konnten zuerst das Abo wählen, das ihren Bedürfnissen entspricht. Danach sollten sie sich für ein Gerät entscheiden und festlegen, was für eine Anzahlung sie machen möchten. Am Ende konnten sie so die Kosten berechnen, die monatlich anfallen – sprich genauso, wie es heute in der Realität abläuft.

Die Befragten haben das Konzept in punkto Relevanz, Einzigartigkeit und Gesamtattraktivität positiv bewertet. Gleichzeitig hat Sunrise auch Interviews mit Stammkunden geführt, um deren Feedback zu erhalten. Damit konnten wichtige Einblicke gewonnen werden: Zum Beispiel, dass die Kunden Transparenz als wichtigsten Vorteil des Sunrise Freedom-Angebots wahrnehmen. Sunrise hat sich die Ergebnisse der Evaluation zu Herzen genommen und das Produktversprechen entsprechend noch verfeinert.

Werbung, die ankommt

Nachdem alle Eckpfeiler von Sunrise Freedom endgültig definiert waren, wurde eine Kommunikationskampagne entworfen. Um sicherzugehen, dass diese bei den Kunden ankommt, hat man auch hier den Kundenbeirat nach seiner Meinung gefragt. Die Befragten haben sowohl Plakate, Flyer, Rechnungsbeilagen wie auch die Inserate im Hinblick auf Relevanz und Gesamtattraktivität positiv bewertet. Auch befanden sie, dass die Werbekampagne das Sunrise-Image gut widergebe.

Man sieht: von der Idee für Sunrise Freedom bis zur Lancierung des Produkts war es ein langer Prozess. Die vielen Studien und Evaluationen nahmen Zeit und Geld in Anspruch. Der Aufwand hat sich für Sunrise gelohnt: Innerhalb von 12 Wochen haben bereits 150‘000 Kunden ein Sunrise Freedom Abo abgeschlossen.