Das P10 ist ein Fotostudio im Taschenformat

Machen Sie mit diesem Smartphone niemals ein Foto! Davor muss man explizit warnen. Denn wenn Sie diese Schwelle einmal überschritten haben, können Sie nicht mehr zurück. Das Huawei P10 macht nämlich Fotos wie kein anderes Smartphone.

Huawei P10
Für den Look seines neusten Smartphones hat Huawei mit dem Pantone Color Institute zusammengearbeitet.

Mit dem P10 von Huawei schiesst man keine Selfies, sondern Porträts. Ganz nach dem Motto «Make every Shot a Covershot». Die Kamera des neusten Flaggschiffs von Huawei wurde von Leica entwickelt. Kein Wunder, hat der Huawei-Manager an der Präsentation seines P10 nur wenig über Design und Technik erzählt, sondern lieber ausführlich von der Kamera geschwärmt. Sie soll mit einer Profikamera vergleichbar sein, sagt Huawei. Erste Tests von Nutzern zeigen, dass das P10 diesem Vergleich standhält – unter der Voraussetzung, dass die Fotos bei ausreichenden Lichtverhältnissen gemacht werden.

Das Porträtstudio im Taschenformat hat eine neue Leica Dual Camera 2.0 mit 12 und 20 Megapixel. Sie arbeitet mit einer präzisen Gesichtserkennung und einer dynamischen Beleuchtung. Die Schärfentiefen-Technologie macht Fotos schärfer und klarer – auch in Schwarzweiss. Das Huawei P10 denkt mit: Es schaltet automatisch auf Weitwinkel um, wenn mehrere Personen ins Bild treten. Und wenn es mal besonders schnell gehen muss, macht das Doppelklicken auf die «Leiser»-Taste in unter einer Sekunde ein Foto.

Das Metallgehäuse ist mit Diamantenschliff veredelt.

Das Huawei P10 hat ein edles, klares und minimalistisches Design. Es ist mit seinen 7 mm etwa gleich dünn wie das iPhone 7. Das Metallgehäuse wurde mit Diamantschliff veredelt, dadurch fühlt sich die Oberfläche angenehm griffig an.

Für den Look seines neusten Smartphones hat Huawei mit dem Pantone Color Institute zusammengearbeitet. Die Trendsetter in Sachen Farbe haben für das P10 eine exklusive Palette entwickelt: Es ist in Mystic Silver, Graphite Black, Prestige Gold und Dazzling Blue erhältlich. Das grössere P10 Plus ist zudem in der Farbe des Jahres 2017 Greenery erhältlich. Der Fingerabdruck-Sensor wurde im P10 erstmals direkt ins Displayglas integriert. Damit lässt sich das Smartphone ohne Verzögerung navigieren.

Das Huawei P10 kostet bei Sunrise 679 Franken.