Gestatten: Ball. Dennis Ball.

Er war bei jedem Tennisturnier der Matchball. Er war mit Roger Federer auf einer einsamen Insel. Und jetzt ist er bei Sunrise der Mann für die besten Angebote.

Dennis Ball
Charmant: Dennis verdreht mit seinen Angeboten sogar der Bachelorette den Kopf.

Hey Dennis, erst mal danke für das Interview. Wie geht’s dir so?
Danke, mir geht’s wunderbar. Kurz gesagt: Ich fühle mich wie ein Ass.

Wie hat sich dein Leben verändert, seit du für Sunrise arbeitest?
Eigentlich ist es Hochleistungssport wie in Wimbledon, bei den French Open oder bei  anderen grossen Turnieren. Aber statt um die Welt zu jetten, um andere vom Platz zu hauen, haue ich jetzt mit den besten Angeboten von Sunrise die Konkurrenz weg.

Wie sieht dein Terminkalender aus?
Gut, dass du fragst. Es geht Schlag auf Schlag. Während ich früher höchstens einen grossen Auftritt am Tag hatte, jagt heute ein Termin den anderen. Mein Tag beginnt noch vor dem Sonnenaufgang. Erst Besprechung mit dem CEO, dann zum Marketing, dann geht’s in die Shops mit meinen Schildern und Plakaten.

Wie ist es, mit Roger Federer zusammenzuarbeiten?
Ich bin ja schon lange auf Du und Du mit den ganz Grossen aus der Tenniswelt. Aber Roger ist klar der King! Wir hatten schon viel Spass auf dem Court. Auch wenn er mich den ganzen Tag hin und her haut. Sogar auf der einsamen Insel beim Filmdreh: Zwischen uns stimmt die Chemie. 

Video abspielen
Sunrise One TV Spot - Roger Federer auf der Insel